Kategorie: Allgemein

24. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 24 Oma zeigte Mama und mir nun das ganze Häuschen. Es war viel größer, als es auf den ersten Blick schien. Jedem Zimmer sah man an, das alles mit viel Liebe hergerichtet worden war. Auch

Getagged mit: ,

23. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 23 Da es in meiner Wohnung für fünf Leute recht eng war, wollten wir den Weihnachtsabend hier im Steinhäuschen verbringen. »Lea, du und Mama bleibt hier bei Frieda. Ich fahre mit Johann zu deinem Wagen

Getagged mit: ,

22. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 22 »Und dann komme ich nach meiner Ausbildung auf die Idee, ausgerechnet in diesem Ort eine Stelle als Erzieherin anzunehmen.« Wenn ich nicht vorher schon an das Schicksal geglaubt hätte, wäre es jetzt passiert. Es

Getagged mit: ,

21. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 21 »Das erklärt einiges«, sagte Papa. Er hielt die ganze Zeit über die Hand seiner Mutter. Und er strahlte wie ein Kind an Weihnachten. »Ich bin mit sechzehn abgehauen, nachdem ich meinen Zieheltern von den

Getagged mit: ,

20. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 20 Als der Kuckuck zehnmal aus seiner Uhr heraus gerufen hatte, lösten die drei sich voneinander. Papa umarmte kurz Mama und mich und bat uns um Verzeihung dafür, dass er nie etwas von sich erzählt

Getagged mit: ,

19. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 19 Alles, was ich von ihm wusste, war, dass er eine Ausbildung als Tischler gemacht hatte. Für mich begann sein Leben quasi mit meinem. »Diesen Weihnachtsmann hat euer Sohn gemacht, stimmts?« Johann nickte. Friedas Augen

Getagged mit: ,

18. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 18 »Ich ging nicht zur Schule, durfte nie aus dem Haus. Mein Leben spielte sich nur in dem alten Bauernhaus, das direkt am ehemaligen Klostergarten steht, ab. Meine vermeintlichen Eltern waren nett zu mir, keine

Getagged mit: ,

17. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 17 »Ist alles okay, Klemens? Du bist so blass. Ist dir nicht gut?« Ich drehte mich zu Papa und sah, was Mama meinte. »Nein, es ist alles in Ordnung«, murmelte Papa. Er wies mich mit

Getagged mit: ,

16. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 16 »Du wirkst traurig, Frieda. Wo ist dein Sohn?« Meine Worte waren mal wieder schneller draußen als ich denken konnte. Meine verflixte Neugier brachte mich nicht zum ersten Mal in eine peinliche Situation. »Lea! Meine

Getagged mit: ,

15. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 15 »Ihr bleibt einfach die Nacht über hier bei uns. Die Couch können wir ausziehen, da können zwei von euch drauf schlafen. Wir haben noch eine alte Matratze im Schuppen. Die ist zwar durchgelegen, aber

Getagged mit: ,
Top