24. Dezember

Weihnachtswunder gibt’s tatsächlich! – Teil 24

Oma zeigte Mama und mir nun das ganze Häuschen. Es war viel größer, als es auf den ersten Blick schien. Jedem Zimmer sah man an, das alles mit viel Liebe hergerichtet worden war. Auch die Katze hatte überall ein kleines Plätzchen erhalten, damit sie sich wohlfühlt.

Papa hatte mich eine halbe Stunde später auf dem Handy angerufen. Das Auto war ohne Probleme angesprungen und auch die Verbindung mit dem Mobiltelefon war einwandfrei …

Dieser Weihnachtsabend war schöner als ich mir in der Kindheit jemals Weihnachten gewünscht hatte. Ich freute mich über die Bücher, die meine Eltern mir schenkten. Und auch über Papas Angebot, mir beim baldigen Aussuchen eines neuen Autos zu helfen. Aber das größte Geschenk war für uns alle das Weihnachtswunder – und ich bin davon überzeugt, dass noch viele Menschen da draußen ihr eigenes Weihnachtswunder erleben werden.

ENDE

_____________

Ich hoffe sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat. Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich dir und deiner Familie!

Getagged mit: ,